Helgurt Maschul

Aus Perrypedia
Version vom 10. April 2020, 11:53 Uhr von Johannes Kreis (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Helgurt Maschul war im Jahre 1777 NGZ die plophosische Cheforterin der BLAISE PASCAL.

Geschichte

Als sich am 10. September 1777 NGZ der Posizid in der Milchstraße ausbreitete, war Maschul Cheforterin der BLAISE PASCAL. Das Raumschiff war auf Last Hope stationiert. Beim Testflug, bei dem die neuartige Hypertronik getestet werden sollte, strandete sie in einem fremden Universum. Bei weiteren Transitionen landete das Schiff in weiteren Universen, bis es schließlich wieder im ersten ankam. (PR 3059)

Quelle

PR 3059