Arongal (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Khasurn der Arongal war ein uraltes arkonidisches Geschlecht.

Geschichte

Die Chroniken der Arongals berichteten, dass es zur Zeit der Reichsgründung des Großen Imperiums zu einem Handel der Arongals, anderen Khasurnen und dem ersten Imperator gekommen sei. Ein Ahnungsloser wurde als Attentäter auf den Imperator enttarnt und von diesem mit einem Jika-77-Nadler erschossen. Dieses vermeintliche Attentat habe den nicht unumstrittenen ersten Imperator große Popularität erlangen lassen.

Im 21. Jahrhundert ging der Khasurn im Intrigenspiel der Großen Kelche unter. Alle Arongals starben bei einem Angriff auf den Zentralkelch des Khasurns, an dem neben Arkoniden auch Orbeki, Scüs und andere nicht Humanoide beteiligt waren. Die einzige Überlebende, die kleine Rishi da Arongal, kam in einem Waisenhaus unter.

Quelle

PR Neo 54