Dragonfly (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Die Zwei-Mann-Jäger der Dragonfly-Klasse waren eine terranische Eigenentwicklung.

Allgemeines

Auf Basis von Konstruktionsplänen der Ersten und terranischer Eigenentwicklung wurde eine Kombination aus Raumjäger und Quadrocopter geschaffen. Äußerlich an Libellen erinnernd, waren die Vierflügler sowohl raum- als auch atmosphärenflugtauglich. In jedem der vier Flügel war ein schwenkbarer Rotor eingebaut. Dies sicherte selbst bei Ausfall des Antigravtriebwerks extrem wendige Schwebeeigenschaften. (PR Neo 101)

Geschichte

Die Konstruktionspläne der Ersten wurden 2038 bei der Entdeckung der Anlagen auf Vulkan gesichert, in den Folgejahren adaptiert und für terranische Bedürfnisse konzipiert. (PR Neo 101)

Beim Umbauprogramm der auf Vulkan entdeckten Flotte wurden die Raumschiffe der Terranischen Flotte standardmäßig mit dem Dragonfly als ein wichtiger Beiboottyp ausgestattet. (PR Neo 101)

Quelle

PR Neo 101