GAUMAROL-Klasse

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die GAUMAROL-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Sternenbaronien Thantur.

Allgemeines

Die GAUMAROL-Klasse sind Kriegskelche, die nach dem ehemaligen Imperator Gaumarol da Bostich benannt wurden. (PR 3026)

Technische Daten

Technische Daten: GAUMAROL-Klasse (2046 NGZ)
Typ: Kelchraumer, Ultraschlachtschiff
Größe: 1800 m Kugeldurchmesser, 2200 m Gesamthöhe
Unterlichtantrieb: Gravopuls-Antrieb, Gravotron-Triebwerke (PR 3027)
Überlichtantrieb: Lefakat-Transitionsantrieb, Notfall-Colton-B-Konverter (PR 3027)
Offensivbewaffnung: VRITRA-Geschütze, 2 Paratronwerfer, 120 Owes'Coort-Strahler, 48 Transformkanonen, 48 Hyperpulswerfer, 72 Impulskanonen, 72 Intervallkanonen, 72 Konstantriss-Nadelpunkt-Kanonen, 72 Desintegratoren, 72 Thermostrahler, 72 Paralysatoren (PR 3027), Linearraumtorpedos
Defensivbewaffnung: Prallschirme, Paratron- und HÜ-Schirme (PR 3027)
Beiboote: Jagdkreuzer der CARAN-Klasse (PR 3028)
Besatzung: 4500 Personen

Bekannte Raumschiffe

Geschichte

Die Kriegskelche der GAUMAROL-Klasse waren im Jahr 2046 NGZ die größte Schiffsklasse der Vereinigten Sternenbaronien Thantur. Mehrere dieser Schiffe kamen bei der Untersuchung eines auf dem Planeten Trandafir abgestürzten Schiffes der Ladhonen zum Einsatz. (PR 3026)

Quellen

PR 3026, PR 3027, PR 3028, PR 3040, PR 3057