Geef

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Geef war ein Staubflieger in der Galaxie Xiinx-Markant.

Charakterisierung

Er gehörte zu jenen Staubfliegern, die als Koordinatoren ihrer Gruppe auftraten und für alle sprachen.

Geschichte

Geef gehörte zu einer Gruppe aus fünf Staubfliegern, die am 23. November 3807 im Staubmantel unterwegs waren und der TOCHTER begegneten. Geef und sein Artgenosse Tuk waren die ersten Staubflieger, mit denen sich Hage Nockemann, Blödel und Glogg mit Hilfe des Mentaltranslators unterhalten konnten. Von Geef erfuhren die Scientologen die Geschichte dieses Volkes. Sie wurden von Geef und Tuk zu deren Löcherplaneten geführt. Dort hatten sich Stäbchenbakterien eingenistet, die irgendwann ins Innere der Staubflieger gelangt waren und eine tödliche Krankheit verursachten. Auch Geef war infiziert.

Hage Nockemann und Blödel untersuchten Geef, indem sie sich in dessen Inneres aufnehmen ließen. So gewannen sie Erkenntnisse, die es ihnen ermöglichten, ein Antibiotikum herzustellen. Damit konnte die Erkrankung besiegt werden.

Die Staubflieger wollten sich erkenntlich zeigen. 50 von ihnen begleiteten die TOCHTER zur TAUPRIN, die von Yuz angegriffen wurde. Die Staubflieger drangen ins Innere des Kollektivwesens ein und rangen mit ihm. Yuz unterlag und zerfiel in unzählige junge Staubflieger. Die älteren kümmerten sich um diese positiven Wesen, die keine Gefahr mehr darstellten. (Atlan 614)

Quelle

Atlan 614