Hela Ariela (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Sonne der Perry Rhodan Neo-Serie. Für Sonne der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Hela Ariela.

Hela Ariela ist ein Sonnenleuchtfeuer in der Milchstraße.

Astrophysikalische Daten: Hela Ariela
Galaxie: Milchstraße
Entfernung nach Kira Ariela: 18.000 Lichtjahre (PR Neo 53)
Entfernung nach Trebola: 2400 Lichtjahre (PR Neo 42)
Weitere Entfernungen: Entfernungstabelle
Spektraltyp des Sterns: B
Anzahl der Planeten: keine

Übersicht

Hela Ariela ist ein Hyperriese. Er sendet hauptsächlich Licht im blauen Spektralbereich bis weit hinein ins UV-Licht. Im sichtbaren Bereich strahlt er mehrere tausendmal heller als Sol. Außerdem ist Hela Ariela ein Hyperraumpulsar. Durch regelmäßig überlichtschnelle Pulsfolgen ist er über große Entfernungen anzumessen. Solche Sterne machen eine sichere Navigation in Gebieten ohne große optische Orientierungspunkte möglich. (PR Neo 46)

Aus diesem Grund markieren Hela Ariela in der Milchstraße und Kira Ariela, der Schwesterstern in Thantur-Lok, Anfang und Ende der Reise durch die Endliche Nacht. (PR Neo 53)

Um Hela Ariela kreist der Planetoid Tinios, der von dem Lotsenorden Khe'Mha'Thir in eine weite Umlaufbahn gezwungen wurde. (PR Neo 46)

Entfernungstabelle

Geschichte

Seit Jahrtausenden führen Lotsen Konvois zwischen Thantur-Lok und Hela Ariela. (PR Neo 46)

Quellen

PR Neo 46, PR Neo 51, PR Neo 53, PR Neo 55