Kindonan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kindonan war ein Soldat auf dem Schweren Kreuzer TSOOL der traversanischen Flotte.

Erscheinungsbild

Er war Traversaner. (Traversan 2)

Geschichte

Im März 5772 v. Chr. (Tedar des Jahres 12.402 da Ark) tat er seinen Dienst auf der TSOOL, die sich als eines der 70 traversanischen Kampfschiffe der zweiten Angriffswelle des Sonnenkurs Pyrius Bit entgegen warf. Während des Gefechts wurde die TSOOL in der Umlaufbahn des siebten Planeten massiv getroffen und explodierte. Wie durch ein Wunder überlebte Kindonan als einziges Besatzungsmitglied in seinem Raumanzug und wurde nach Ende der Kampfhandlungen vom traversanischen Flaggschiff TRAVERSANS EHRE geborgen. Kindonan erlitt Erfrierungen und hatte kurze Zeit ohne Sauerstoffversorgung verbracht. Hätte seine Bergung fünf Minuten länger gedauert, wären bleibende Hirnschäden die Folge gewesen. (Traversan 2)

Bereits wenige Tage später nahm am Flug der SHEA DA CAMLO von Traversan zu den Orbitalen Städten im Schemmenstern-System teil, wobei er, der Tarnung des Einsatzes entsprechend, im Dienst des reichen Altao da Camlo alias Atlan da Gonozal stand. Bei einem Angriff des lokalen SENTENZA-Clans auf die SHEA DA CAMLO wurde er, an der Seite Atlans kämpfend, tödlich getroffen. (Traversan 4)

Nach der erfolgreichen Abwehr des Angriffs wurde an Bord zum Gedenken an ihn und der anderen Gefallenen die traditionelle Rhudhinda angestimmt. (Traversan 4)

Quelle

Traversan 2, Traversan 4