LEPARD (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Schwere Kreuzer LEPARD gehörte zur Terranischen Flotte.

Allgemeines

Der Kreuzer besaß eine reguläre Besatzungsstärke von etwa 200 Männern und Frauen. (PR Neo 110)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Am 30. März 2049 brach die LEPARD von Port Hope, dem Militärraumhafen von Terrania, zu einer offiziell als diplomatische Mission deklarierten Reise auf. An Bord befanden sich neben der regulären Besatzung Thora da Zoltral, Homer G. Adams, Allan D. Mercant, William Tifflor, Eric Manoli und Lesly Pounder, die der Spur des entführten Thomas Rhodan zum Planeten Geesen folgen wollten. (PR Neo 107)

Am 10. Mai 2049 landete die LEPARD auf dem Raumhafen von Tiraloore auf Geesen. (PR Neo 108) Als am 11. Mai völlig überraschend die THORAGESH erschien und die LEPARD massiv unter Beschuss setzte, ordnete Kommandantin Nhi die Evakuierung ihres Raumschiffs an und entkam selbst nur knapp der Vernichtung der LEPARD. (PR Neo 109) Nur etwa die Hälfte der Besatzungsmitglieder überlebten den Angriff und konnten mit der OLD MEN von Geesen entkommen. Das Wrack der LEPARD blieb auf Geesen zurück. (PR Neo 110)

Quellen

PR Neo 107, PR Neo 108, PR Neo 109, PR Neo 110