PRECVER

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die PRECVER war ein Kleinraumschiff der Maahks. Übersetzt aus dem Kraahmak bedeutet sein Name »Meins«.

Technische Details

Es war eiförmig. (PR 2716)

Geschichte

Der Schattenmaahk Pral nutzte es, um im Polyport-Netz zu reisen. (PR 2716)

Am 24. Juli 1514 NGZ begab er sich von FATICO nach JERGALL, um dort Perry Rhodan zu treffen. Gemeinsam wollten sie herausfinden, was die Störungen im Polyport-Netz bewirkte. Für diese Reise nutzten sie die PRECVER. Während des Transfers stießen sie auf die WIZARD OF OZ, die sich in ein nebelhaftes gigantisches Raumschiff verkeilt hatte und erfuhren so vom Schicksal des bis dahin verloren geglaubten Kolonistenschiffs. Es gelang ihnen, mit der Besatzung des Nebelschiffs Kontakt aufzunehmen, der INSTANZ, die aus einer weit entfernten Zukunft stammte. Die INSTANZ wollte die Menschen auf der WIZARD vor der Xenochronie retten, die sowohl die WIZARD als auch das Polyport-Netz bedrohte. (PR 2716)

Es gelang, die Besatzung auf das Nebelschiff zu bringen - nur in der Zukunft war noch Rettung möglich, die Rückkehr in die eigene Zeit war inzwischen unmöglich geworden. Rhodan erkannte, dass er das Polyport-Netz abschalten musste. Dies war nur mit Prals Hilfe möglich, der im Polyport-Netz aufging. Rhodan selbst rettete sich mit der PRECVER nach GALILEO. (PR 2716)

Quelle

PR 2716