Peruz

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Okrill. Für die Raumstation, siehe: PERUZ (Raumstation).

Peruz war der auf BRÜTER aus Protomaterie geklonte Okrill von Stalion Dove.

PR1214.jpg
Heft: PR 1214
© Perry Rhodan KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Seine Erscheinung entsprach dem eines durchschnittlichen Okrills.

...todo: Innenillustration1 in PR 1220...

Charakterisierung

Im Gegensatz zu den anderen auf BRÜTER geklonten Okrills war er gegenüber seinem Herren nicht aggressiv.

Geschichte

Anfang 427 NGZ erbat sich Stalion Dove einen Okrill, um das Superkriegerzuchtprogramm 1-1-Helms zu verlangsamen. Er war der Meinung, zusammen mit einem Okrill könne sein Kampfpotential gesteigert werden. Im Februar erhielt er dann einen Okrill, den er Peruz nannte. Wider Doves Erwarten funktionierte ihre Zusammenarbeit als Team. (PR 1213) Andere geklonte Okrills waren für ihre ebenfalls geklonten Krieger eine tödliche Gefahr.

Unter dem Einfluss der Aktionen von Giffi Marauder und dem Mächtigen Nauvoac wurde Peruz langsam intelligent. (PR 1220)

Zur weiteren Geschichte siehe Stalion Dove.

Quellen

PR 1213, PR 1214, PR 1220, PR 1221, PR 1222