Phil Mogg (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Siganese Dr. Phil Mogg war ein Arzt, der auf Siga für GeneFX arbeitete.

Erscheinungsbild

Wie viele Siganesen der ersten Generation war Mogg knapp über einen Meter groß, hatte grüne Haut und war haarlos. Seine Augen waren eisblau, sein Körper muskulös. (PR Neo 223, Kap. 4)

Charakterisierung

Im Gegensatz zu den meisten siganesischen Siedlern behielt Mogg seinen ursprünglichen, zweigliedrigen Namen, was nahelegte, dass er der Erde verbundener war als seine Mitkolonisten.

Geschichte

Im Jahr 2089 arbeitete Mogg für das VGP-Projekt GeneFX. Dabei überwachte er unter anderem die experimentelle Anpassungsmodulation des Ertrusers Cobol, die diesem ein dauerhaftes Leben auf Siga ermöglichen sollte. (PR Neo 223, Kap. 4)

Quelle

PR Neo 223