Im Reich des Wasserstoffs

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRN104)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108
Überblick
Serie: Perry Rhodan Neo (Band 104)
Neo104.jpg
© Perry Rhodan KG, Rastatt
Zyklus: Die Methans
Titel: Im Reich des Wasserstoffs
Autor: Rainer Schorm
Titelbildzeichner: Dirk Schulz / Horst Gotta
Erstmals erschienen: Freitag, 11. September 2015
Handlungszeitraum: 16. März 2049 ff.
Handlungsort: Mars, Jupiter, Taktissystem, CREST, TERRANIA, JUNO II, THEERIOS
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch
Leseprobe: Leseprobe.png © Perry Rhodan KG, Rastatt
Hörprobe: Hörprobe.png © Eins A Medien GmbH, Köln

Kurz­zusammen­fassung

Im Taktissystem erscheint ein weiteres Kontrollkommando der Maahks. Während die CREST den Großteil der Maahks ablenkt, gelingt es einem Kommando um Tuire Sitareh, Cecilian Rainbow und einigen Mutanten in die THEERIOS einzudringen. Die Mannschaft wird ausgeschaltet, doch kann Grek-1 Okraar noch einen Hilferuf absetzen. Die THEERIOS wird von den restlichen Maahks angegriffen und vernichtet, damit kein Walzenraumer in die Hände der Oxyds gerät. Dem terranischen Kommando gelingt noch rechtzeitig die Flucht. Im Gepäck haben sie einen Transponder der THEERIOS, der für die Kommunikation mit dem Bündler notwendig ist.

Mit der JUNO II fliegt die Forschergruppe um Eric Leyden die Pyramidenstation der Liduuri auf dem Jupiter an. Das Ma-Bab-Ben identifiziert die Terraner als Berichtigte im Sinne der Liduuri. Die Halaton-Intelligenz der Station akzeptiert zunächst die Forscher. Doch sie scheint gestört zu sein, denn schließlich widerruft sie ihre Zusammenarbeit und sieht die Terraner als Gegner.

Handlung

...