Regenbogenorden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Regenbogenorden war eine militärische Auszeichnung der Arkoniden.

Allgemeines

Er wurde für besondere militärische Verdienste verliehen sowie für die Festigung und die Erweiterung des Territoriums des Kristallimperiums. Im Besonderen zeichnete er seinen Träger für Verdienste bei der Eroberung des Orion-Delta-Systems und die Unterwerfung der Topsider aus.

Geschichte

Da es bereits zahlreiche traditionelle Orden für besondere militärische Verdienste gab und Mascant Kraschyn alle diese Orden verliehen bekommen hatte, wurde der Regenbogenorden als Abwandlung eines traditionellen Ordens speziell für ihn und seine Verdienste im Orion-Delta-System ins Leben gerufen, um ihm nicht einen Orden ein zweites Mal verleihen zu müssen. Zwar hatte der Orden somit keine Tradition, aber er erfüllte seinen Zweck.

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie verlieh im Jahre 1303 NGZ Imperator Bostich I. im Thronsaal des Kristallpalastes Kraschyn den Regenbogenorden.

Quelle

PR 2026