Salex IV

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Salex IV ist der vierte Planet des roten Sterns Salex. Im Jahre 2102 dient diese Welt den Arkoniden als Flottenstützpunkt.

Astrophysikalische Daten: Salex IV
Sonnensystem: Salex
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: ≈20.000 Lichtjahre
Monde: 0
Typ: Wüstenwelt
Rotationsdauer: 50 h
Durchmesser: > 6500 km
Bekannte Völker
Arkoniden

Übersicht

Salex IV ist ein kleinerer Planet als der Mars und besitzt eine atembare Atmosphäre. Die Wüstenwelt beherbergt einen Flottenstützpunkt, der zu weiten Teilen unterirdisch angelegt ist und genügend Platz für die Unterbringung einer größeren Schlachtflotte besitzen soll. Neben einigen robotgesteuerten Wachschiffen im  Wikipedia-logo.pngOrbit gibt es mit Ausnahme eines Landefelds, dem Wohnsitz des Kommandanten und der Hyperkomanlage keine Anzeichen für die Funktion des Planeten.

Geschichte

Im Jahre 2102 machte die DRUSUS auf dem Weg von Sol nach Arkon zufällig einen Zwischenstopp nahe Salex. Das Schiff wurde von dem Kommandanten angefunkt, einem nicht degenerierten Arkoniden namens Geral-Khor. Er ließ nachfragen, ob sie eine Nachricht von ihm an Imperator Gonozal VII. überbringen könnten. Seine Kontrolle über die hier stationierten Robotraumer und die vollautomatisierten Anlagen war erloschen, und Arkon III antwortete nicht. Pflichtbewusst nahm Perry Rhodan den Bericht des Kommandanten auf und machte sich auf den weiteren Weg.

Später stellte sich eine Aktion des Energiekommandos als Ursache für die Störungen heraus. Mit Hilfe eines Epotrons hatten Agenten die Kriegswelt samt Robotregent in eine ferne Vergangenheit versetzt, um Terra mit einer arkonidischen Kriegsflotte zu zerstören. Nach der Zerstörung des Epotrons durch Gucky normalisierte sich die Lage, und so sollten auch die Anlagen und Raumschiffe bei Salex IV wieder funktionieren.

Quelle

PR 105