Sheerdurn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Sheerdurn war ein alter Charonii, früher war er Strukturpilot.

PR2310Illu.jpg
Sheerdurn unterweist seinen Schützling
Heft: PR 2310 – Innenillustration
© Perry Rhodan KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Er hatte aschgraue Haare.

Charakterisierung

Zunächst ein legendärer Pilot, war er nach dem Verlust seiner Fähigkeiten ein Wrack. Er wirkte manchmal unsicher, seine Hände flatterten gelegentlich, trotzdem konnte Sheerdurn im Alter durchaus noch energisch zupacken. Nach dem Zusammentreffen mit Kempo Doll'Arym kehrte auch seine Lebensfreude wieder zurück.

Geschichte

Sheerdurn war einst einer der berühmtesten Strukturpiloten, ein echtes Vorbild. Er war Prüfer und Ausbilder von Kempo Doll'Aryms Vater, doch dann ereilte ihn das Schicksal eines Struktursturms. Ohne eigenes Verschulden verlor er so seine Fähigkeiten.

Nach dem Verlust seiner Fähigkeiten zog sich Sheerdurn auf Aram Tachady vollkommen zurück. Auch zu seiner Familie hatte er in der Folgezeit nur wenig Kontakt. Im Planetarium vom Aram Tachady traf er auf den damals zehnjährigen Kempo Doll'Arym, und das krempelte sein Leben noch einmal um. Er nahm den begabten Jungen unter seine Fittiche und brachte ihm bei, was er konnte. Durch den Jungen wurden die Lebensgeister des Alten auch wieder geweckt.

Seinen Hinweisen war es zu verdanken, dass die Hinterlassenschaften des Charon-Korps auf Stolp entdeckt wurden. Er wurde später Mitglied des von Kempo Doll'Arym wieder belebten Korps.

Quellen

PR 2310, PR 2311, PR 2315