TOROGAR II

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die TOROGAR II war ein Schlachtschiff der arkonidischen Flotte.

Technische Details

Der Durchmesser des Kugelraumers lag bei 800 Metern. (Traversan 12)

Geschichte

In der Coroma des Jahres 12.402 da Ark wurde die TOROGAR II dem neuen Kur des Brysch-Sektors, Timberkan da Copper, übergeben. Der Einsonnenträger startete am 5. Prago der Coroma, um Traversan einen Besuch abzustatten. Altao von Camlo, Tamarena da Traversan, Lesantre, Riaal und Eshveran on Keithy machten den Flug mit. (Traversan 11)

Die TOROGAR II landete am 8. Prago der Coroma auf dem Raumhafen von Erican. Am 12. Prago der Coroma (entspricht dem 24. Juli 5772 v. Chr.) erreichte der Flottenverband des Merrit-Khasurns das System von Travs Stern. Die 120 Kugelraumer, darunter 30 Einheiten der FUSUF-Klasse sowie Schwere und Leichte Kreuzer, materialisierten nur 9,5 Lichtsekunden von Traversan entfernt. Die Strukturschocks führten zu Verschiebungen der kontinentalen Platten auf dem Planeten, Vulkane brauchen aus, Flutwellen drangen in das Landesinnere vor, Druckwellen rasten um Traversan mehrfach herum. Unzählige Traversaner fanden schon lange vor Eintreffen der angreifenden Flotte den Tod. Auch die Sonne reagierte mit gewaltigen Protuberanzen auf die Strukturschocks. (Traversan 12)

Es kam zu einer verlustreichen Raumschlacht zwischen den Angreifern, den traversanischen Einheiten und der TOROGAR II. Durch eine Manipulation des Dagoristas Trokk explodierten alle Raumschiffe Leuhar da Merrits im gleichen Augenblick. Die Schlacht war beendet. (Traversan 12)

Timberkan da Copper ließ seine Einheiten sämtliche Beiboote ausschleusen, um die Bewohner des Planeten in Sicherheit zu bringen. Die Raumer flogen durch die Atmosphäre und fingen mit Kraftfeldern die aufgewirbelten Staub- und Aschepartikel ein, um eine drohende Eiszeit zu verhindern. (Traversan 12)

Quellen

Traversan 11, Traversan 12