Thantur-Lok (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Sternhaufen der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Thantur-Lok (Begriffsklärung).

Thantur-Lok ist die arkonidische Bezeichnung für den Kugelsternhaufen M 13 (NGC 6205). Dieser stellt die Keimzelle des Großen Imperiums dar.

M13.jpg
M 13

In alten arkonidischen Quellen wird er Talurs Ziel genannt. (PR Neo 53) Die Maahks bezeichneten ihn als Shelaahk. (PR Neo 103)

Übersicht

Der Kugelsternhaufen besteht aus mehr als 100.000 Sternen und durchmisst ungefähr 150 Lichtjahre. (PR Neo 53, PR Neo 220, Kap. 13)

Er liegt etwa 20.000 Lichtjahre oberhalb der Milchstraßenhauptebene (PR Neo 42) und ist 34.000 Lichtjahre von Sol entfernt (PR Neo 25).

Bekannte Planeten und Sonnen

Bekannte Völker

Geschichte

Zwischen den Leuchtfeuersternen Kira Ariela am Rande von Thantur-Lok und Hela Ariela am Rande der Milchstraße errichteten die Arkoniden um 8000 v. Chr. 35 Weltraumbahnhöfe im Abstand von je 500 Lichtjahren, genannt Hamtar-1 bis Hamtar-35. (PR Neo 53)

Im 21. Jahrhundert war Thantur-Lok dicht besiedelt. (PR Neo 38)

Quellen

PR Neo 7, PR Neo 25, PR Neo 38, PR Neo 42, PR Neo 53, PR Neo 72PR Neo 103