Tiga Ranton (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Begriff der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Tiga Ranton (Begriffsklärung).

Der Begriff Tiga Ranton entstammt dem Arkonidischen und bedeutet Drei Welten.

Damit gemeint sind die Planeten Arkon I, Arkon II und Arkon III, die die Sonne Arkon im gleichen Abstand umkreisen und dabei die Form eines gleichseitigen Dreiecks bilden. (PR Neo 57)

Geschichte

Diese Konstellation ist nicht bei der Entstehung des Sonnensystems zustande gekommen, sondern wurde von den Arkoniden im 9. Jahrtausend v. Chr. konstruiert. (PR Neo 57)

Jahrtausende später kam die Elysische Welt zu den drei Planeten hinzu und man sprach ab dato auch von Lenim Ranton, den Vier Welten. (PR Neo 59)

Quellen

PR Neo 57, PR Neo 59