Varratergir

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Varratergir ist eine Galaxie in der Universalen Schneise, etwa 1,3 Millionen Lichtjahre von der Galaxie Ganuya entfernt, die genaue Lage ist nicht bekannt.

Astrophysikalische Daten: Varratergir
Entfernung zur Milchstraße: unbekannt
Entfernung nach Ganuya: ≈1,3 Mio. Lichtjahre
Typ: E (elliptisch)
Durchmesser: 12.000 Lichtjahre
Bekannte Völker
Olthugs, Dannd
Verkehrssprache: Varrato

Übersicht

Sie gehört zum Einflussbereich der Entität CH'CEALO, bei der es sich vermutlich um eine Superintelligenz handelt.

Anmerkung: Der Typ der Galaxie ist nicht ganz klar. Der in PR 2332 erwähnte Sternarm Ch'zoiko deutet auf eine Spiralgalaxie, in PR 2333 ist aber von einer elliptischen Galaxie die Rede.

Die allgemein gültige Verkehrssprache Varratergirs ist Varrato.

Bekannte Planeten

Geschichte

In Varratergir war Samburi Yura, eine Beauftragte der Kosmokraten, seit dem Jahre 1312 NGZ damit beschäftigt, CH'CEALO durch die Zuführung so genannter Psychiale zu stärken, damit die Entität ihre Galaxie gegen die Auswirkungen der Hyperimpedanz-Erhöhung schützen konnte. Zu diesem Zweck wurden die Bewusstseinsinhalte unzähliger intelligenter Wesen in der gesamten Galaxie von den Psychial-Werbern gesammelt und gespeichert.

Alaska Saedelaere erreichte Varratergir im Mai 1312 NGZ über einen Zeitbrunnen. Er beobachtete die Tätigkeit der Psychial-Werber auf dem Planeten 2-Olthugos.

Es gelang ihm, im 30.000 Lichtjahre entfernten Handelszentrum Ch'anrangun des Sternenarms Ch'zoiko auf der Westside von Varratergir, kurz Kontakt mit Samburi Yura aufzunehmen.

Welches Interesse Samburi Yura oder die Kosmokraten daran hatten, CH'CEALO oder der Galaxie Varratergir beizustehen, erfuhr der Maskenträger nicht.

Samburi Yuras Aktivitäten wurden vom Friedensfahrer Xa-Va-Riin Qaar beobachtet. Dieser Umstand legt die Vermutung nahe, dass sich Varratergir im Bereich der Universalen Schneise befindet.

Quellen

PR 2332, PR 2333