Xöraft

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Xöraft war der Bordrechner des einstigen Raumschiffes Litraks im Urschwarm Litrakduurn.

Übersicht

Der Rechner stand in ständigem Kontakt mit den Steuer- und Zentralwelten des Schwarms. (Obsidian 12)

Geschichte

Während der Materialisierung Litrakduurns in der Milchstraße meldete das Xöraft die Ankunft von Millionen von Raumschiffen, die Milliarden kleinerer Einheiten ausschleusten und um Litrakduurn eine Hohlkugel bildeten. Litrak ließ einen Notruf an die Kosmokraten aussenden. Doch die Kosmokraten antworteten nicht. Sie ließen ihn die nächsten 550 Millionen Jahre allein. Das Xöraft empfahl die Aktivierung des Notfallsystems. Angesichts der prekären Situation folgte Litrak der Empfehlung. Doch das Xöraft meldete den Fehlschlag, da die Hypertronik von einem unbekannten Einfluss beeinträchtigt wurde. Das Xöraft schlug die Versetzung des Bewusstseins Litraks in die Stasisblase des Backup-Systems vor. Da der Kommandant durch seine Hochrang-Berechtigung alle Funktionen beherrschen konnte, würde es ihm möglich sein, den Backup-Vorgang selbst einzuleiten. (Obsidian 12)

Quelle

Obsidian 12