YILLD (Raumyacht)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Raumyacht. Für weitere Bedeutungen, siehe: Yilld (Begriffsklärung).

Die YILLD war die Raumyacht des SENTENZA-Clanführers und Dagormeisters Trokk.

Ausstattung

Die genaue Ausstattung der Leka-Disk ist unbekannt. Im Hangar des Raumschiffs befand sich ein Container, in dem ein Käfigtransmitter verborgen war.

Geschichte

Am 12. Prago der Coroma 12.402 da Ark, dem 24. Juli 5772 v. Chr., landete Trokk mit der YILLD auf dem Raumhafen von Erican auf Traversan.

Er forderte Altao da Camlo alias Atlan da Gonozal zu einem Duell heraus, um den Auftrag Doumerkyn da Godans zu erfüllen, und Altao zu töten.

Gleichzeitig materialisierte auch Leuhar da Merrit mit einer Flotte von 120 Raumern im Trav-System und ließ den Planeten sofort angreifen. Er wollte sich für die gesellschaftliche Ächtung rächen, die er durch die Gefährdung des Kristallprinzen Laschotsch da Reomir bei Anschlägen auf Timberkan da Copper erfahren hatte. Die Strukturerschütterung der Rematerialisation richteten schwerste Schäden auf der Oberfläche Traversans an.

Während des Duells auf dem Raumhafen verletzte Trokk versehentlich die als Atlans Sekundantin fungierende Tamarena da Traversan. Atlan brach den Kampf ab und brachte die lebensgefährlich verletzte Frau zu seinem Gleiter. Trokk erkannte an dieser Handlungsweise, dass er bisher für die falschen Personen und Organisationen tätig gewesen war. Um seine Ehre wiederherzustellen, opferte er sein Leben. Er begab sich an Bord der YILLD, aktivierte den Transmitter und rematerialisierte an Bord von da Merrits Flaggschiff, der MERITA. Dort aktivierte er durch ein Computervirus die Selbstzerstörung der gesamten Flotte.

Das Schicksal der YILLD auf dem Raumhafen von Erican ist unbekannt.

Quelle

Traversan 12